Geschmack verstärken

Mit Magnesium, Schabzigerklee, Basilikum und Proteine - Geschmack natürlich verstärken
Mit Magnesium, Schabzigerklee, Basilikum und Proteine - Geschmack natürlich verstärken

Geschmack natürlich verstärken

 

 

Aromen, Enzyme, Würze, Hefeextrakte, Glutamat sind Geschmacksverstärker.

 

In Geschmacksverstärkern verstärkt Magnesium die Wirkung. Magnesium bedeutet Leben. Alle Pflanzen oder Tiere, also Lebewesen haben einen Anteil Magnesium.

 

Fünfzig prozentiges Hanf Pulver besteht aus 50 % Eiweiß Proteinen und 10.000 mg Magnesium per Kilogramm. Ideal als Eiweiß und Magnesium Lieferant. Keine Pflanze besitzt mehr Magnesium.

 

Bambus Salz mit 5.000 mg Magnesium per Kilogramm ist basisch mit pH-Wert von 9,9 und der natürlichste Geschmacksverstärker. Hoher Mineralstoffanteil ca. 8 % und hohes Energiepotential.

 

Schabzigerklee der besondere und natürliche Verstärker wird als Gewürz deklariert. In Südtirol und in der Schweiz bekannt durch Schüttel Brot oder Südtiroler Speck oder Schabzigerkäse.

 

Basilikum das mediterrane Gewürz ergänzt optimal Geschmacksnuancen.

 

Empfohlen wird von der DGE pro Tag 300 mg Magnesium Aufnahme für Erwachsene.

 

Natürliche Rohstoffe haben einen unterschiedlichen Anteil an Magnesium, wenn diese Anteile durch Eiweiß Proteine mit Magnesium ergänzt werden, verstärkt sich die Auslobung, der Geschmack und die Wirkung. 0,2 g/Kg Schabzigerklee aktiviert die Geschmacksknospen. 0,3 g/Kg Basilikum gerebelt rundet ab.