Oelwechsel

Natursteiger Würzöl Natur mit essenziellen Fettsäuren aus Gewürzpflanzen. Pflanzliche ENERGIE PUR.
Natursteiger Würzöl Natur mit essenziellen Fettsäuren aus Gewürzpflanzen. Pflanzliche ENERGIE PUR.

 

Oelwechsel by Fleisch und Wurst

 

Verwende für Spitzen Qualitäten nur Spitzen Rohstoffe, natürlich Gute Rohstoffe von Natursteiger ! 

 

Die Frische erleben 

Mit Natursteiger Gewürzöl. Natursteiger Würzöl ist eine feine Komposition

aus hochwertigen ätherischen und kaltgepressten Ölen:

 

  1. Nelken
  2. Minze
  3. Macisblüten
  4. Kardamom
  5. grüner Pfeffer, schwarzer Pfeffer, weißer Pfeffer
  6. Fenchel
  7. Koriander
  8. Kreuzkümmel
  9. Majoran
  10. Oregano
  11. Rosmarin
  12. Rucola
  13. Wacholder
  14. Basilikum
  15. Ingwer
  16. Thymian
  17. Zimt Blütenöl
  18. Olivenöl kaltgepresst und Sonnenblumenöl kaltgepresst dienen als Träger Öle.

 

Diese Öle geben dem Natursteiger Würzöl eine besondere Note und versorgen mit den wichtigsten essenziellen Fettsäuren und bilden eine hochwirksame Symbiose für frische Produkte.

 

Reingewürze sind bekannt für eine besondere Wirkung auf ungewollte Keime.

 

Dosierung: 0,5 - 1,0 g/Kg auf Gesamtmasse.

Rindfleisch Reifung unter vakuum 1 - 2 Tropfen pro Kg Fleisch.

 

Bei besonderen Rezepturen setzen Sie sich bitte mit dem Natursteiger Management in Verbindung.

 

 

 

Einfach genial - Genial einfach für:

 

  • Frische Weißwurst, Frischer Schwartenmagen. 
  • Frische Wiener Würstchen, Frische Bockwürste, Frische Regensburger, Frische Fleischwurst.
  • Frische Brühwurst Sorten aller Art.
  • Rohwurst und Dauerwurst Sortiment aller Art
  • Speck und Schinken Sortiment aller Art.
  • Top Fleisch- und vakuum Reifung. Fleischsaft bleibt rosa, wird nicht schwarz.
  • Frische Salate aller Art.
  • Frische im Partyservice aller Art.
  • Verbesserung der Mikroflora im Betrieb.

 

 

Geringer Verbrauch - 1 Tropfen Natursteiger Würzöl wiegt 0,03 Gramm und kann mit einer Dosierung von 5 g/Kg auf Gesamtmasse, auch als Gewürz eingesetzt werden.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0