Personal. Du schaffst das, gib Gas...

Personal. Du schaffst das, gib Gas. Hin zur Freude.
Personal. Du schaffst das, gib Gas. Hin zur Freude.

 

Personal. Hin zur Freude...

 

Personal. Gib Gas, Du schaffst das...

 

Frage:  Wenn Ihre Firma umziehen müsste, welche Mitarbeiter würden Sie mitnehmen ?

 

Aus diesen Überlegungen ergibt sich Ihr aktueller und neuer Personal Bedarf !

 

Personal Management wird dabei Ihr Schlüssel zum Erfolg !

 

Alle erfolgreichen Menschen denken auf Papier.

 

Alles schriftlich festhalten: Konzept, Strategie, Ideen, Handlungen, Aufträge, Termine, Planungen und Personal. 

 

Wenn ich einen Auftrag gebe, frage ich den Mitarbeiter in angemessener Zeit, nach seiner Erledigung.

________________________________________________________

 

 

Häufig werde ich von Kunden gefragt was machen wir falsch und was können wir Besser machen?

 

Wenn wir das... Tun, welche Auswirkung hat das auf...

 

Meine Außenwirkung und Außendarstellung? 

 

Mein Image und mein Marketing?

 

Mein Personal und Weiterempfehlung?

 

Meine Kunden und deren Einkaufsverhalten?

 

Mein Produktsortiment und meinen Personaleinsatz?

 

Meinen Erfolg und mein Erscheinungsbild?

 

Kann ich mit weniger Mitarbeiter mehr Umsatz machen? Klares JA !

_______________________________________

 

 

 Impuls Bewerbungen und Anfragen

 

Warum soll ich mich bei Ihnen bewerben?

 

Warum soll ich Ihr Produkt kaufen oder verkaufen?

 

Welche Spezialitäten und Neuheiten erwarten mich?

 

Welche Atmosphäre und Ethik erwartet mich?

 

Welche Funktion übernehme ich?

 

Welchen Vorteil habe ich dadurch?

__________________________

 

 

Was lerne ich?

 

Warenkunde und Marketing ist der grösste Mangel in 80 Prozent all der Betriebe. Das was der Chef oder Chefin selbst nicht gelernt haben, können sie auch nicht weitergeben!

 

 

Werte beeinflussen alles, was Sie tun - Werte machen wertvoll !

Gewinnen Sie die Herzen Ihrer Mitarbeiter !

 

"Werte sind wie Fingerabdrücke. Keiner hat dieselben aber Du hinterlässt sie bei allem, was Du tust."

 

Immer weniger Mitarbeiter arbeiten ausschließlich nur für Geld. Sie wollen mehr, nämlich Ehrlichkeit, Wahrhaftigkeit, Aufstieg und Verzicht auf Manipulation. A-oder Top-Mitarbeiter suchen eine hoch entwickelte Unternehmenskultur und schätzen ihre Freiräume. Mit diesen Freiräumen erreichen Sie das Herz der Mitarbeiter, indem Sie Sinn bieten.

 

Bessere Mitarbeiter-Bindung. Machen Sie deutlich hier hat er Freunde, hier ist seine Heimat !

 

Der Mensch ist ein Wesen >> auf der Suche nach Sinn <<.

 

Ihr Interesse an Ihren MItarbeitern wird erwidert durch das Interesse der Mitarbeiter an Ihrem Unternehmen.

 

Eine begeisternde Vision des Unternehmers schafft begeisterte Mitarbeiter. Begeisterte Mitarbeiter schaffen begeisterte Kunden. Begeisterte Kunden schaffen weitere begeisterte Kunden. Genau so verhält es sich mit Ihren Mitarbeitern. Begeisterte Mitarbeiter werben und überzeugen neue Mitarbeiter!

 

  • 71 Prozent steigert die Unternehmensrendite, sich uneingeschränkt einzubringen zu können. 
  • 62 Prozent liegt die Rendite höher in Unternehmen, in denen Vertrauen höher bewertet wird.
  • 46 Prozent steigt die Rendite, dort wo Mitarbeiter Freiräume zur Gestaltung haben.
  • 45 Prozent steigt die Rendite und gilt dort wo lebenslanges Lernen als wichtig erachtet wird.

 

 

 Ihre Personal Werbung

 

Wer eine attraktive Unternehmenskultur (Vision) schafft, zieht die Besten Mitarbeiter wie magisch an und es entwickeln sich positive Dinge, wie von selbst.

 

 

Die größten Fehler in der Unternehmens Darstellung

 

  1. Wir sind oder Wir bieten oder unsere Stärken sind. In der Wir Form sieht der Bewerber keinen Nutzen!
  2. Wir fordern / wünschen folgende Voraussetzungen und Fähigkeiten. Wirkt abschreckend!
  3. Wir haben ein neues Produkt. Ohne Warenkunde oder Inhaltsstoffe gibt es keinen langfristigen Nutzen. 

 

Ihre Außendarstellung

 

In Medien aller Art werden Bilder von Personal und Seminar Teilnehmer mit Daumen HOCH veröffentlicht, auch von bekannten Trainern. Dabei wird nie berücksichtigt die Psyche, die Einstellung, die tief sitzenden Glaubenssätze und das Selbstbewusstsein oder die Minderwertigkeit von Teilnehmern. Auf Bildern gut zu Sehen. Der jeweilige Trainer freut sich, ist ja eine gute Werbung. Die Teilnehmer haben nix wichtiges gelernt, zu wenig an Warenkunde, zu wenig, was Verkäufer wissen müssen, den wichtigsten Rohstoffen eines Verkäufers. Warum soll ich mich hier bewerben?

  1. Durch Seminare werden 20 Prozent Wissen behalten, der Rest wird einfach vergessen.
  2. Meist wird noch mehr vergessen wenn die Themen nicht ansprechen oder der Trainer nicht passt.
  3. Fehlende Perspektiven im Unternehmen veranlassen Top-Mitarbeiter zu gehen.

 

 

Mitarbeiter finden - Der Krieg um Verkäufer Talente ist voll entbrannt !

 

Qualifizierte Mitarbeiter werden knapp - Der Mensch rückt in den Mittelpunkt !

 

Wie findet man die besten Mitarbeiter und wie hält man sie? Aus den Besten die Richtigen auswählen. Wir haben einen Bewerber Markt, diese Bewerber wählen das passende aus. Auch in Zeiten hoher Arbeitslosigkeit (die kommen kann) ist es nicht selbstverständlich, dass sich die besten Kräfte darum reißen, bei ihnen beschäftigt zu werden.

 

Der wichtigste Erfolgsfaktor im Unternehmen sind die Mitarbeiter. Welche Aufgaben, in welcher Reihenfolge sind gleichrangig; Marketing, Innovation, Personal, 100 % Natura-Produktpolitik, Prozessoptimierung oder Qualitätsverbesserung. Drei Worte für alle wirtschaftlichen Prozesse sind; Menschen, Produkte und Profit. 

 

In der heutigen Zeit werden Strategien entwickelt, Prozesse optimiert und Strukturen geschaffen. Erst dann, wenn alles geplant ist, wird die Frage gestellt, welche Mitarbeiter die Pläne umsetzen können.

 

Mitarbeiter Suchen !

  1. Wer im Kampf um die besten Mitarbeiter punkten will, muss von diesen zunächst wahrgenommen werden.
  2. Pressearbeit darf man nicht dem Zufall überlassen.
  3. Firmenlogo und Auslobung oder Slogan müssen angenehm und stimmig sein.
  4. Am Tag der offenen Tür können Sie sich von Ihrer besten Seite zeigen. Ein großer Teil der Bevölkerung interessiert sich für die Unternehmen am Ort. 
  5. Auf einen nachhaltigen Internetauftritt können Sie heute nicht mehr verzichten.
  6. Sponsoring ist keine Spende, sondern stets mit einer Gegenleistung verbunden.
  7. Durch Teilnahme an Wettbewerben werden die Medien auf Sie aufmerksam.
  8. Eine Mitarbeiter-Broschüre enthält alles, was für den Mitarbeiter über Ihr Unternehmen wissenswert ist.
  9. Nehmen Sie gezielt zu Schulen und Hochschulen Kontakt in Ihrer Nähe auf, um den Namen Ihres Unternehmens frühzeitig als attraktiven Arbeitgeber zu verankern. Gehen Sie auf die Menschen zu.
  10. Selektion ist wichtiger als Weiterbildung. Selektion ist der Weg zum Erfolg.  

 

Wie binde ich Mitarbeiter !

  1. Mitwissen. Für die Vermittlung von Wissen eignen sich Instrumente wie Mitarbeiter Broschüren und eine Politik der offenen Tür. Mitarbeiter müssen über alles informiert werden, was ihre Arbeit betrifft.
  2. Mitdenken. Ihre Mitarbeiter können Sie zum Beispiel durch ein Verbesserung- und Vorschlagwesen zum Mitdenken anregen und einer Möglichkeit Vorgesetzte zu beurteilen. Ein Unternehmen, in dem die Mitarbeiter nicht aktiv mitdenken, wird es sehr schwer haben, sich am Markt zu behaupten.
  3. Mitlernen. Das Mitlernen können Sie durch Jobrotation und regelmäßige Weiterbildung ermöglichen. In den meisten Unternehmen wird zu wenig gelobt, denn nur in einer Kultur des Lobes und Dankes sind Mitarbeiter bereit zu lernen.
  4. Mitverantwortung. Mitverantwortung Ihrer Mitarbeiter erreichen Sie durch Aspekte wie Lohn- und  Gehaltsgerechtigkeit und das Führen mit Zielvereinbarung. Es wäre schön, wenn die ganze Firma voll von begeisterten Mitarbeitern wäre.
  5. Mitgenießen. Zum Mitgenießen zählen gemeinsame Freizeitaktivitäten, der Geburtstagsbrief und Prämien für Mitarbeiter, die lange nicht krank waren. Wer sich um seine Mitarbeiter kümmert, kümmert sich um sein Unternehmen. Lassen Sie Ihre Mitarbeiter spüren, dass Sie sie schätzen und Feiern Sie auch kleine Erfolge.
  6. Mitbesitzen. Das Mitbesitzen können Sie durch eine Gewinnbeteiligung ermöglichen. Das Thema Mitbesitzen beginnt nicht beim Geld, sondern bei der Aufmerksamkeit, die Sie Ihren Mitarbeitern schenken.
  7. Mit Werten unterwegs sein. Durch das Übertragen von Eigenverantwortung entsteht eine Arbeit, die ethisch geprägt ist. Die Wertschätzung der Mitarbeiter schafft ein Werte orientiertes Betriebsklima. Gewinnen Sie die Herzen Ihrer Mitarbeiter. Immer weniger Mitarbeiter wollen ausschließlich für Geld arbeiten. Sie wollen Ehrlichkeit, Wahrhaftigkeit, Wertschätzung, Menschlichkeit und Verzicht auf Manipulation.

 

 

Fünf Kompetenzbereiche der Bewerber !

 

Fachliche Kompetenzen sind Berufserfahrung und Fachkenntnisse zuzüglich Ausbildung.

 

Soziale Kompetenzen sind Überzeugungsfähigkeit und Einfühlungsvermögen zuzüglich Konfliktstabilität und Kommunikation, Teamverhalten und Motivationskraft.

 

Strategische Kompetenzen sind Intelligenz, Innovationsfreudigkeit, Zukunft gestalten, Entwicklung eigener Ziele.  

 

Methodische Kompetenzen sind Anwendung fachlicher Kenntnisse, Problemlösungen, Projektmanagement, Zeitmanagement und selbst organisierte Planung.  

 

Persönliche Kompetenzen sind Erscheinungsbild, Auftreten, Profil, Persönlichkeit, Selbstvertrauen, Engagement, Leidenschaft, Stabilität, Moral und Ethik.

 

 

Sorgen Sie für ein positives Image !

  1. Schaffen Sie besonders attraktive Arbeitsbedingungen.
  2. Forcieren Sie Ihre Vision, Ihre Wertekultur und Ihre Unternehmensphilosophie.
  3. Schaffen Sie eine Innovative Unternehmenspolitik.
  4. Gestalten Sie Ihre Traumfirma, in der andere gerne arbeiten möchten.
  5. Ihre Firma soll Freude machen, und zwar allen; Den Kunden, den Mitarbeitern, dem Chef und den Geschäftspartnern.
  6. In Ihrer Firma soll jeder jeden unterstützen, zum Wohle aller Beteiligten.
  7. Lachen, Singen, Pfeifen, Feiern sollen den Arbeitsalltag begleiten.
  8. Alle haben die Chance, im Unternehmen zu wachsen, wenn sie es wollen.

 

Werte die ein Traumunternehmen auszeichnen !

  1. Wahrheit und Klarheit.
  2. Redlichkeit und Ehrlichkeit.
  3. Solidarität.
  4. Vorurteilsfrei und offen für alles.
  5. Risikobereitschaft - Hin zum Erfolg.
  6. Wertschätzung und Menschlichkeit.
  7. Integrität.
  8. Selbstlosigkeit - ich bin für andere da. 

 

Was kann ich sofort TUN und wie baue ich Image auf ?

 

Wie sich die allerbesten Kräfte bei Ihnen bewerben (das Gehalt spielt dabei nur eine Nebenrolle).

  1. Gute Beziehungen aufbauen zu Kunden und Mitarbeiter.
  2. Perspektiven im Unternehmen aufbauen und ausloben.
  3. Eine begeisterte Vision und Strategie aufbauen und leben.
  4. Harmonische Mitarbeiter sind die besseren Mitarbeiter im Team. Disharmonie bedeutet unangenehmer dissonanter Zustand, diese Mitarbeiter müssen gehen.
  5. Wenn Sie jetzt an die Leistungsfähigkeit Ihrer Verkäufer denken, was sind da Ihre wichtigsten Prioritäten? 

 

Entscheidungen und Maßnahmen, die sofort wirken !

 

Wie Sie Kunden und Mitarbeiter magisch anziehen (die Ethik spielt dabei nur eine Nebenrolle). 

  1. Mit innovativen Ideen werden Sie immer erfolgreich sein.

 

 

Hier erfahren Sie bis 02. Oktober 2019, bisher wenig bekannte Möglichkeiten mit Personal. 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0