Schwarzen Pfeffer geschält und gemahlen für alles...

Schwarzer Pfeffer aus dem Hochland Indiens, geschält und gemahlen für alles...
Schwarzer Pfeffer aus dem Hochland Indiens, geschält und gemahlen für alles...

 

Schwarzer Pfeffer aus dem Hochland geschält und gemahlen ist die Würze zum Leben

 

Der pikanteste Pfeffer ohne Pixel, verwende ihn für alles...

 

Schwarzer Pfeffer enthält ein ätherisches Öl und den Scharfstoff Piperin, plus Nitrat Anteile zur Wurst Umrötung.

Piperin bringt die typische Schärfe, das ätherische Öl bringt holzige, warme, harzige, und eine Zitrus artige Note.

 

Inmitten einer prächtigen Naturlandschaft und allerbesten klimatischen Bedingungen wird auf den fruchtbaren Böden Indiens dieser besondere Pfeffer angebaut. Die schwarzen Pfeffer Beeren sind groß und wesentlich aromatischer als andere Pfeffer Sorten.

 

Für den schwarzen Pfeffer werden die grünen, unreifen Früchte geerntet, dann in heißes Wasser getaucht und getrocknet. Hierbei entsteht die runzlige Oberfläche, die dunkle Färbung und das Aroma. Die runzlige Oberfläche kann geschält und vermahlen werden.

 

Natursteiger Kunden verwenden schwarzen Pfeffer, Ingwer und OPC aus Überzeugung, besonders für Wellness-Produkt-Kreationen.

 

OPC in Verbindung mit schwarzen Pfeffer geschält und Ingwer oder Curcumin entfaltet eine spezielle Wirkung. Natursteiger Würze zum Leben® 

 

Dosierung für Wurst / Lebensmittel 0,2 bis 0,4 Gramm pro Kg. Für Menschen 1,0 Gramm pro Tag. 

 

Roland Paule als Produktentwickler und Unternehmens Bioniker entwickelte das Natursteiger OPC, das aus den Kernen der schwarzen Johannisbeeren gewonnen wird.